Was ist ein Trojaner?

0
271
Trojaner sind Programme, die das Computersystem infizieren, sensible Daten weiterleiten und sogar erheblichen Schaden anrichten können.

Gezielt oder zufällig schleusen Kriminelle ein trojanisches Pferd auf den Computer. Wie funktioniert das? Entweder per E-Mail, über eine heruntergeladene Datei oder aufgrund von Sicherheitslücken. Zum Beispiel kann ein Websitebesuch zur Infizierung führen, indem sich im Hintergrund ein Programm installiert. Trojaner sind oft als nützliche Dateien getarnt, die Ihre Antivirensoftware nicht erkennt. Doch was macht ein Trojaner? Typisch sind:

  • Ausspähen von sensiblen Daten
  • Speichern von Tastatureingaben
  • Vollständige Kontrolle über Ihren Computer
  • Deaktivieren der Firewall und Anti-Virus Programme
  • Löschen von systemrelevanten Dateien

Kaspersky fand im

Um den kompletten Artikel zu lessen musst du ihm teilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here