Telefonbetrüger geben sich als „Polizeibeamte“ oder „Enkel“ aus

Neuss (ots) – Es hat sich offenbar herumgesprochen – hinter Geldforderungen am Telefon stecken oft betrügerische Absichten. Mal ist es der sogenannte „Enkeltrick“, mal meldet sich am anderen Ende der Leitung ein angeblicher Polizeibeamter. Zumeist ältere Menschen erhalten Anrufe von Unbekannten, die „mit allen Wassern gewaschen“ sind und die nur ein Ziel vor Augen haben:

Elga Rennt
Elga Rennt
Artikel: 75