Haas & Kollegen RA-Gesellschaft mbH, unsauberes Inkasso

0
579

Die Rechtsanwälte Haas & Kollegen sind als Inkassoanwälte bekannt. Seit Jahren arbeitet diese Kanzlei mit dem Schwerpunkt Inkasso. Früher hatten sie mal die Deutsche Bahn als Auftraggeber. Aktuell arbeitet die Kanzlei für die Firma Haufe Service Center GmbH.

Gleichzeitig haben die Anwälte eine Verbindung zu Infoscore und Bertelsmann. Das Inkasso der Anwälte es mehr als unsauber. Die plumpen einfachen Briefe sollen Beindrucken. Besonders beindruckend ist jedoch das auf einem Briefboden der Kanzlei zwei unterschiedliche Firmen stehen. So heißt das Inkassounternehmen im Kopfbereich Rechtsanwalt Reine Haas & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und in der Absenderzeile des Adressfeldes heißt das Inkassounternehmen plötzlich Haas & Kollegen RA-Gesellschaft mbH. Wobei laut Handelsregister erstere Firmierung richtig ist.

ACHTUNG bei Haas & Kollegen gibt es zahlreiche Datenschutzpannen. So haben wir von einem Fall erfahren, wo vertrauliche Briefe einer Akte eines Schuldners eine eine zweite Akte des Schuldners gelegt wurde. Da der Schuldner zwei unterschiedlichen Mandanten Geld schuldete. Als dann der eine Mandant Haas & Kollegen kündigte, wanderten die vertraulichen Briefe mit Gesundheitsdaten an ein neues Inkassobüro ohne das es dazu eine Berechtigung gab.

Wir suchen weitere Personen die Erfahrungen mit diesem Inkassounternehmen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.