Tötungsdelikt in Neuss – Plozei fahndet nach Hakki PEKIN

Neuss (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und der Polizei im Rhein-Kreis Neuss Wir berichteten mit unseren Pressemitteilungen vom 04.10.2017, 17:08 und 18:06 Uhr, und 05.10.2017, 10:33 Uhr, über eine verletzte Frau in Neuss-Weckhoven. Sie erlitt am Mittwochnachmittag (4.10.) „Am Lindenplatz“ eine Schussverletzung. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um den 47-jährigen Hakki

Elga Rennt
Elga Rennt
Artikel: 75