Tötungsdelikt in Neuss – Plozei fahndet nach Hakki PEKIN

0
158
Neuss (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und der Polizei im Rhein-Kreis Neuss

Wir berichteten mit unseren Pressemitteilungen vom 04.10.2017, 17:08 und 18:06 Uhr, und 05.10.2017, 10:33 Uhr, über eine verletzte Frau in Neuss-Weckhoven. Sie erlitt am Mittwochnachmittag (4.10.) „Am Lindenplatz“ eine Schussverletzung. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um den 47-jährigen Hakki PEKIN aus Neuss. Noch am Mittwochabend (4.10.) hat eine Mordkommission ihre Arbeit aufgenommen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (4./5.10.) kam es in einer Neusser Wohnung zu einem Einsatz von Spezialeinheiten der Polizei. Der Tatverdächtige wurde in der Wohnung allerdings nicht angetroffen.

Polizei und Staatsanwaltschaft veröffentlichen

Um den kompletten Artikel zu lessen musst du ihm teilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here