Verdächtigter Taschendieb gesucht – Wer kennt diesen Mann?

Taschendiebe sind in Großstädten wie Bonn keine Seltenheit. Sie nutzen die Anonymität der Masse, um das Diebesgut unauffällig zu entwenden und spurlos mit diesem in der Masse unterzutauchen. Die meisten Diebe sind blitzschnell, daher ist es für die Betroffenen sehr schwer den Raub rechtzeitig wahrzunehmen, um die Tasche in irgendeiner Weise vor dem Raum zu schützen.

0
707

 

Am Samstag, den 08.04.2017, gegen 14:55 Uhr, entwendete ein unbekannter Mann in der Heerstraße die Handtasche einer Touristin, während diese zu dem Zeitpunkt nichtsahnend die dortigen Kirschblüten bestaune. Kurz nach dem Vorfall wurde der tatverdächtige Mann fotografiert.

Die Polizei sucht aktuell nach dem Täter. Allerdings konnte der abgebildete Mann bisher nicht durch die laufenden Ermittlungen identifiziert werden, daher wird nun ein Bild von dem Tatverdächtigen veröffentlicht.

Wenn Sie den Mann kennen und der Polizei Angaben zur Identität des Mannes machen können, wenden Sie sich an das Kriminalkommissariat 36. Dieses ist unter der Rufnummer 0228/15-0 zu erreichen.

So erschweren Sie den Dieben das Klauen

Achten Sie darauf, Ihre Taschen immer zu verschließen und keine Wertgegenstände in Hosentaschen zu verstauen.  Ziehen Sie es stattdessen vor, Ihren Geldbeutel unter dem Hemd zu tragen. Ihre Geldbörse und weitere kleine Wertsachen lassen sich relativ einfach versteckt unter dem Oberteil tragen. . Probieren Sie statt dem Tragen einer Handtasche doch einmal den Gebrauch eines Bauchgurts aus. Im Bauchgurt können Geld und andere Wertgegenstände gut verstaut und zudem eng am Körper getragen werden. Sollten Sie auf Grund von Modeaspekten den Bauchgurt bisher gemieden haben, verbergen Sie diesen doch einfach unter Ihrer Kleidung. Dieses Vorgehen hat nicht nur einen modischen Vorteil, sondern schafft zugleich mehr Sicherheit für Ihre im Bauchgurt verstauten Gegenstände.

Ein weiterer Tipp an Sie: Nehmen Sie nur die Menge an Bargeld mit, die Sie für den Tag benötigen. Sollte Ihnen dieses Geld entwendet werden, ist dies natürlich ärgerlich, erspart Ihnen aber den Verlust von weiteren Euros.

Wie man Taschendiebe erkennt

Einen Taschendieb auf den ersten Blick zu erkennen, ist vermutlich fast unmöglich. Die Langfinger versuchen sich so unauffällig wie möglich zu kleiden, um in der Masse nicht aufzufallen. Auffälliges und ungewöhnliches Verhalten kann ein Indiz sein, das Tragen eines langen Mantels im Sommer kann einen Verdacht wecken. Eine beliebte Masche von Diebespaaren ist das Verwickeln in ein Gespräch, um dem Gesprächspartner unbemerkt eine Wertsache zu entwenden. Also Vorsicht bei aufdringlich wirkenden Gesprächen auf der Straße. Und sei es nur das harmlos wirkende Fragen nach dem Weg. Haben Sie ein ungutes Gefühl, schützen Sie Ihre Wertsachen und wenden Sie sich umgehend von dem Gesprächspartner ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.