Deutsche Bus und Medien Werbung GmbH – unter Betrugsverdacht

Die Deutsche Bus- und Medienwerbung GmbH, Prinzenallee 89 in Berlin steht tatsächlich unter erheblichen Betrugsverdacht. Zahlreiche mutmaßliche Opfer folgten unserem Aufruf und meldeten sich auf unserer Internetseite. Dabei erhielten wir viele Informationen und auch zahlreiche Unterlagen eingereicht. Die Masche der Deutsche Bus und Medienwerbung GmbH aus Berlin mit den Geschäftsführerinnen Ingrid Gollin und Heike Schmiedel

Elga Rennt
Elga Rennt
Artikel: 75